jobatus

"CT Compare" Widget hinzufügen via Appearance > Widgets > Compare.

Wer kann sich für die Mietbeihilfe qualifizieren?

Von in Blog mit 0 Comments

Wer kann auf diese Zuschüsse zugreifen?

Diese Hilfsmittel sind förderfähig:

  • Arbeitslose, die eine ERTE erlitten haben oder die den Arbeitstag aufgrund von Pflege oder ähnlichen Umständen verkürzen mussten.
  • Selbstständige, deren wirtschaftliche Tätigkeit drastisch zurückgegangen ist, können die Beihilfe beantragen.

Finanzielle Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Beachten Sie die von der Regierung festgelegte Grenze des Dreifachen des monatlichen öffentlichen Indikators für das Einkommen mit mehreren Effekten (IPREM) von 537,84 €.
  • Diese Grenze kann für jedes Kind oder jede Person über 65 Jahre in Ihrer Obhut um 0,1% erhöht werden.
  • Alleinerziehende Familien (Erhöhung um 0,15 für jedes Kind oder jede Person über 65)
  • Familieneinheit mit einem Mitglied mit einer Behinderung von mehr als 33%, einer Situation der Abhängigkeit oder Krankheit.
  • Wenn man die Miete und die Ausgaben für die Grundversorgung addiert, machen diese 35% des Einkommens der Familieneinheit aus.
  • Personen, die Eigentümer oder Nießbraucher einer Wohnung auf spanischem Gebiet sind, sind von diesen Beihilfen ausgenommen.

Was sind die Zuschüsse?

  • Aussetzung der Räumung

Es ist eine der wichtigsten Maßnahmen. Das von der Regierung genehmigte Gesetzesdekret 11/2020 sieht die Aussetzung der Räumung in gefährdeten Häusern und ohne Wohnalternativen vor. Diese Maßnahme dauert bis zu 6 Monate nach dem Ende des Alarmzustands.

  • Öffentliche Mikrokredite ohne Interesse

Zusammen mit dem ICO hat die Regierung eine Reihe von Mikrokrediten ohne Interesse genehmigt. Wenn die Mieter mit dem Vermieter der Immobilie keine Einigung über die Verlängerung der Mietzahlung erzielen konnten, hat der Mietvertrag Zugang zu diesen Mikrokrediten, um die Mietzahlung zu erfüllen (innerhalb von 6 Jahren zurückzuzahlen, verlängerbar auf 10).

Die Beihilfe gilt ausschließlich für die Zahlung von Mieten, die maximal 6 monatliche Zahlungen abdecken.

  • Hilfsprogramm in den staatlichen Wohnungsplan 2018-2021 aufgenommen

Wenn nach der Krise und dem Alarmzustand die Situation der Verwundbarkeit in Familien anhält, kann eine neue Beihilfe in Höhe von bis zu 900 EUR oder 100% der Miete der Immobilie beantragt werden, zu der 200 EUR für die Grundversorgungskosten hinzukommen würden. In diesem Fall bestimmt jede Autonome Gemeinschaft den genauen Betrag für dieses Programm.

  • 6 Monate Verlängerung

Verträge über die Vermietung eines gewöhnlichen Aufenthalts, die während der Haft und des Alarmzustands ablaufen, werden automatisch verlängert. Darüber hinaus werden die gleichen Bedingungen und Konditionen beibehalten, die im Vertrag festgelegt wurden.

  • Es wird zwischen kleinen und großen Eigentümern unterschieden

Die großen Eigentümer wären die öffentlichen oder privaten mit mehr als 10 Wohnungen, die wählen, ob sie die Zahlung des Mieters auf 50% reduzieren oder ihre Schulden in 3 Jahren umstrukturieren möchten (ohne Zinsen).

Bei kleinen Grundbesitzern müssen sie die Mietzahlung vollständig erhalten.

Teile das

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.